Tuesday, December 12, 2017

Apataki - Aus"wintern" und die erste Fahrt / First trip

Vier Tage in der Marina um das Boot wieder flott fuer die neue Saison zu machen und jetzt sind wir endlich wieder im Wasser, die Onotoa schwimmt wieder! Einmal quer durch die Lagune nach Apataki "Stadt" und jetzt sind wir wieder im winzigen Hafenbecken, diesmal leider nicht an der (einzigen) Boje, denn auf dieser haengt -so wie im letzten Jahr- wieder die "Ocean Fever" von Barney aus den USA mit seiner Frau. Jetzt haben wir uns recht kompliziert zwischen den vielen Bojen der Fischerboote in der Mitte dieses kleinen Pools mit einer Leine nach vorne an einem Strommast und einer anderen nach hinten zur Boje der "Ocean Fever" angehaengt....und das alles bei Seitenwind und recht viel Stroemung im unmittelbar daneben liegenden Pass. Jetzt warten wir auf das Versorgungsschiff, heute Nacht kommt die "Cobia" und bringt hoffentlich unsern grossen Reisetrolley aus Papeete mit. Den haben wir gemeinsam mit einem Karton Obst und Gemuese letzte Woche in Tahiti auf die Reise geschickt, na schau ma Mal wie das alles ankommt. Alles Obst und Gruenzeugs war noch unreif also hoffen wir nicht nur Gatsch zu bekommen, naja sonst gibts dann halt jede Menge Bananenfrappee.
Four days in the marina and now "Onotoa" is back in the water. We had a very nice trip to the main city of Apataki (10nM) and now we are right in the middle of the tiny harbour of Apataki town. The only mooring was occupied (like last year!) from Barney and his wife on "Ocean Fever" so it was a bit tricky to get into this small pool with lots of bouys and lines but finaly we made it safe and sound. Now we are waiting for our luggage and a box of vegetables and fruits which we shipped from Papeete on the weekly freighter, the "Cobia".
Der Strand vor der Marina

Apataki Carenage

Apataki Stadthafen



2 comments:

hertah said...

Barney Geröllheimer von den Flintstones? Na, dann habt ihrs ja lustig..;-)
Freu mich sehr über die Fotos, besonders das Strandfoto ist unglaublich idyllisch!
Habt es schön! Bussi aus Wien!

martina zeh said...

Soo schön, da bekomm ich gleich wieder Sehnsucht nach franz. Polynesien.