Friday, May 1, 2015

Cayman Islands

Eine gemuetliche Nachtfahrt hat uns auf die Cayman Islands gebracht, bekannt fuer Banken und Finanzjongleure. Sollten wir KHG hier im Schatten einer der Briefkastenfirmen sehen, dann melden wir uns natuerlich. Zuerst waren wir auf Cayman Brac und sind dann weiter nach Little Cayman, auf den Bildern koennt ihr sehen, was hier das Problem ist: die Einfahrt ins Riff, genannnt „Main Entrance“. Was so grossartig klingt ist in Wahrheit eine Durchfahrt von etwa 30 Metern Breite im Surf der recht hohen Wellen. Kaum an der Markierung (die nicht auf den Seekarten verzeichnet ist) vorbei,  ist man auf etwa 2m Wassertiefe in tuerkisem, klarem Wasser – gleich reinspringen, damit der Schweiss auf der Stirn, der sich in der Einfahrt gebildet, hat abzuwaschen.

We had a great overnight trip from Trinidad/Cuba to Cayman Brac Island. Two days later we sailed down some miles to Little Cayman – on the pics you can see the tricky entrance into the lagoon. Once we passed the marked entrance (which is not shown on the charts) we had been in turquoise water of about 7 ft, swimming with stingrays, turtles and beautiful colored fish.

Wo soll da die Durchfahrt durchs Riff sein?

Beim linken Pfeil ist eine kleine gruene Boje und beim rechten ein 
Stock auf einer Koralle, auch dazwischen brechen sich die Wellen

Geschafft,am rechten Rand des Bildes ist das Ende des Riffs mit der Stange
als Markierung und nur ein anderes Boot liegt in der Lagune vor Anker

Die Brightstar surft durch die Einfahrt, die Onotoa liegt schon sicher in der Lagune

3 comments:

hertah said...

Lasst es euch gut gehen! Habt es schön! Bussi!

Doris Burger said...

Hallo, hab schon lange nix mehr von euch gehört, deshalb hab ich mir wieder die super schönen Fotos hier angesehen!
Eigentlich hab ich mir, als wir 2011 dort waren, die Gebäude von Cayman Islands viel höher vorgestellt, weil Bankenviertel etc. aber so wie es ist, ist es perfekt, man sieht nicht wirklich unschöne Gebäude. Wünsche euch noch eine schöne Reise und hoffe, bald wieder Fotos zu sehen.
Grüße aus Wien

ginari said...

da kommt urlaubsstimmung auf :-)